"sich selbst auf der Spur sein"

SELBSTERFAHRUNG IN DER NATUR

mit Peter Geyer

Home
Intro
Naturerfahrungen
Visionssuche
Seminare
     Übersicht
Terminübersicht
Biografie/Impressum
Partner
Kontakt/Anmeldung
Links/Literatur

Rituale

Rituale und spezifische Übungen in der Natur verbinden uns mit unserer Seele und unserem Selbst. Sei es mit Hilfe monotoner Rhythmen der Rassel oder Trommel, mit Tanz, Musik, Singen und mit Symbolen. Rituale bewirken eine stärkere Anbindung an unsere Seele und das Unbewusste. Es können dadurch Anteile unseres Selbst an die Oberfläche steigen, die sonst nur in unseren Träumen zum Vorschein kommen oder unbewusst bleiben. Unser Leben wird voller und heiler in Bezug zu uns selbst, zu unserer Libido, Erotik, Kreativität, zu unserem Partner, zu unseren Mitmenschen. Die Rituale finden teilweise alleine, teilweise im Rahmen der Gruppe statt – beides können intensive Erfahrungen der Bestärkung, Heilung und Transformation sein. Im Wort Spiritualität ist das Wort Ritual enthalten – bewusste Rituale beeinflussen also die innere Haltung und festigen die Identität.


Der Zweck des Rituals besteht darin,
den alten Geist in uns aufzuwecken, ihn in Gang zu setzen:
die Alten in uns, das kollektive Unbewusste,
die vielen Leben, die verschiedenen ewigen Anteile,
die Sinne und die Teile des Hirns, die ignoriert worden sind.
Diese Teile sprechen kein Deutsch.
Sie kümmern sich nicht um das Fernsehen.
Doch sie verstehen Kerzenlicht und Farben.
Sie verstehen Natur.

(Zsuzsanna Budapest)


   zurück zum Seminare