"sich selbst auf der Spur sein"

SELBSTERFAHRUNG IN DER NATUR

mit Peter Geyer

Home
Intro
Naturerfahrungen
Visionssuche
Seminare
     Übersicht
Terminübersicht
Biografie/Impressum
PartnerInnen
Kontakt/Anmeldung
Links/Literatur

Spirit der Männer



„Muse, erzähl mir vom Manne, dem wandlungsreichen, den oft es abtrieb vom Wege…“ (Homer, die Odyssee) „Um sein Lebensziel immer wieder neu zu finden und zu verfeinern, braucht ein Mann die Einsamkeit, echte Herausforderungen und die Gemeinschaft mit anderen Männern, die ihm seinen Schwachsinn nicht durchgehen lassen.“
​(David Deida, Der Weg des wahren Mannes)


SpiRITUALität hilft uns, die grundsätzlichen Fragen nach der Bedeutung des Lebens in einem größeren Zusammenhang zu sehen und unsere Lebensaufgaben besser zu verstehen. Sie hilft uns dabei, ein sinnerfülltes Leben zu führen. Sie kann eine Rückverbindung an das Göttliche bewirken – Glückseligkeit und das große Staunen.
Ein Mann sollte sich immer wieder zurückziehen, um sich zu orientieren, den Standpunkt auszuloten und ihn mit dem Lebensziel in Einklang zu bringen, oder sein Lebensziel neu zu auszurichten. Dort in der Einsamkeit, im All-eins-sein meditiert und fastet er, ertastet sich in den jetzigen Augenblick, verbindet sich mit seiner ganz individuellen Spiritualität, dringt in neue Sphären vor und kommt mit dem Neuen, dem Befruchteten mit, um es hier auf die Erde zu bringen, zu verwirklichen. Inwieweit setzen sich Männer heutzutage mit ihrer Spiritualität auseinander, nehmen sich die Zeit dafür, diese zu pflegen? Inwieweit halten sie Einsamkeit und Alleinsein aus und schulen sie sich in Meditationstechniken, um sich ihrer Spiritualität bewusst zu werden und diese zu entwickeln? Wann gehen die Männer hinaus in die Natur, um sich mit ihr zu verbinden, ihr zu lauschen und von ihr zu lernen und sich von ihr auf den Boden holen zu lassen, sich zu entspannen und zu forschen, was wirklich wichtig ist in ihrem Leben?

Dieses Wochenende soll Männern Räume, Möglichkeiten und Erfahrungen bieten, sich ihrer ganz eigenen Spiritualität gewahr zu werden, sich auszurichten und zu forschen, was wirklich wichtig ist in ihrem Leben. Allein oder in der Gruppe mit den anderen Männern, wird die Natur befragt, werden Rituale gestaltet und Meditationstechniken versucht. Innere Reisen, Übungen für den Körper, Tanzen beim Feuer sowie die Auseinandersetzung mit dem Medizinrad ergänzen die Übung.


Leitung:
Peter Geyer


Termin:
13. - 15. Mai 2022

Ort:
Hütte in der Nähe von Weiz (Stmk)

Kosten:
€ 250,- Seminarkosten
(Frühbucher bis 1. April 2022 € 220,-)
Unterkunft und Verpflegung ca. € 120,-